Wie man umgeht, wenn Sie'Von einer Trennung blind sind

Trennungen sind nie einfach.

Wenn wir jedoch Trennungen nach Schmerzhaftigkeit einordnen müssten, wäre die Blindsided-Trennung definitiv ganz oben auf der Liste.

Es gibt nichts Schlimmeres, als zu denken, dass Ihre Beziehung auf dem Weg zu einem glücklichen Ende ist, nur um Ihren Partner plötzlich erklären zu lassen, dass er nicht bei Ihnen sein will. Der plötzliche Schock kann für Ihr emotionales Wohlbefinden verheerend sein, was die Zeit, die Sie zur Genesung benötigen, erheblich verlängern kann.

Wie gehst du damit um, wenn du durch eine Trennung blind bist? Scrollen Sie weiter für unsere besten Tipps.

Sei traurig

In erster Linie darfst du über deine Trennung total traurig sein. In der Tat ist es wichtig, in der Traurigkeit zu sitzen und sich diese negativen Emotionen spüren zu lassen, um sich zu erholen. Um an dem Schmerz vorbeizukommen, den du fühlst, musst du anerkennen, dass es da ist, also gib dir viel Zeit zum Weinen und sei verärgert und versuche nicht, dich aus der Traurigkeit zu stürzen.

Rachel weint vor Freude

( Glee via FOX)

Versuchen Sie nicht, es zu beheben

Wenn Sie durch eine Trennung blind sind, ist es oft verlockend zu versuchen, das zu beheben, was Ihr Partner für falsch hält. Da Sie keine roten Fahnen oder Warnzeichen gesehen haben, ist es natürlich zu fühlen, als ob es etwas gibt, was Sie tun können, um die Dinge besser zu machen. Dies ist jedoch nicht der Fall. Wenn Ihr Partner sich entschieden hat, die Beziehung zu beenden, hat er Ihnen klar mitgeteilt, dass es ihm einfach egal ist, wie Sie es tun. Sie haben dich nicht gebeten, es zu reparieren — tatsächlich haben sie dir nicht einmal die Chance gegeben, das zu ändern, was sie für falsch hielten — also verschwende deine Energie nicht damit, an einer Beziehung festzuhalten, mit der sie eindeutig fertig sind.

Mach dir keine Vorwürfe

Unser obiger Rat ist hart, aber wahr. Dein Partner hat sich von dir getrennt, weil er einfach nicht so in die Beziehung investiert war, aber das bedeutet nicht, dass ihre Gefühle deine Schuld sind. Es ist leicht, in eine Grube des Selbsthasses zu geraten und sich oft davon zu überzeugen, dass Sie für ihren Mangel an Gefühlen verantwortlich sind. In Wirklichkeit, Sie erkannten etwas in Ihrer Beziehung, das einfach nicht perfekt passte. Es bedeutet nicht, dass du unvollkommen oder falsch bist, es bedeutet nur, dass du für sie falsch bist. Es geht nicht darum, wer du als Person bist – es ist etwas in deiner Chemie und deinen Interaktionen, das sich einfach nicht perfekt anfühlt, wofür du dir nicht die Schuld geben kannst.

Spencer tröstet Hanna bei Pretty Little Liars

( Pretty Little Liars via Freeform)

Erstellen Sie eine Trennung

Wenn jemand, den Sie interessieren, so plötzlich von Ihnen weggerissen wird, kann es schwierig sein, ihn wirklich loszulassen. Sie werden wahrscheinlich immer noch mit ihnen sprechen wollen, und vielleicht sogar alle Details Ihrer Trennung immer und immer wieder aufwärmen. Aber du musst diese Triebe bekämpfen, da sie dir nur mehr Schmerzen bereiten. Das Beste, was Sie tun können, ist eine Trennung zwischen Ihnen und Ihrem Ex zu schaffen, sei es, ihre Nummer zu löschen, sie in sozialen Medien zu blockieren, sie auf den Fluren zu meiden oder irgendetwas anderes, was Sie tun müssen, um sich Raum zum Heilen zu geben. Wenn Sie am Anfang Zeit mit ihnen verbringen, wird dies nur Ihre Fähigkeit beeinträchtigen, weiterzumachen, Versuchen Sie also, dem Drang zu widerstehen, so viel wie möglich mit ihnen zu sprechen.

Seien Sie ehrlich zu sich selbst

Obwohl sich Ihre Trennung wie aus heiterem Himmel angefühlt hat, gibt es oft viele Warnsignale dafür, dass Ihre Beziehung nicht die stabilste war. Normalerweise ignorieren Menschen diese Zeichen und entscheiden sich dafür, glücklich zu sein, was unweigerlich zu völliger Verwirrung führt, wenn die Beziehung endet. Aber nach der Trennung, Sie müssen ehrlich zu sich selbst sein. Nehmen Sie eine Lupe in Ihre Beziehung und prüfen Sie wirklich, ob sie wirklich gesund war, oder wenn Sie viele Probleme im Namen der Verliebtheit übersehen haben.

Die Chancen stehen gut, dass du Bereiche siehst, in denen deine Beziehung nicht die beste war. Sie müssen Ihren Ex nicht auseinander reißen oder Bitterkeit über Ihre Romantik züchten, Aber ehrlich über die nicht so großartigen Elemente Ihrer Beziehung zu sein, wird Ihnen definitiv helfen, sich zu erholen. Sobald Sie sehen, wo die Dinge schief gelaufen sind, Sie können sich dazu drängen, Ihren Ex im Rückspiegel zu lassen, und gleichzeitig Hoffnung auf eine bessere Beziehung in der Zukunft aufbauen.

Greys Anatomie: Meredith und Derek

( Greys Anatomy via ABC)

Beschäftige dich

Während es wichtig ist, sich Zeit zu geben, traurig zu sein, kannst du dich auch nicht in all deinen negativen Gefühlen suhlen. Der beste Weg, um Ihre Traurigkeit zu überwinden und sich auf den Weg zur Normalität zu bringen, besteht darin, Ihre Zeit mit lustigen Aktivitäten zu füllen. Planen Sie lustige Nächte mit Ihren Freunden, treten Sie einem Club bei, nehmen Sie ein neues Hobby auf — alles, was Sie tun können, um sich zu beschäftigen und sich von dem Schmerz abzulenken, jemanden zu verlieren, der Ihnen wichtig ist. Dies wird Sie nicht nur davon abhalten, über das Ende Ihrer Beziehung nachzudenken und darüber nachzudenken, Es ermöglicht Ihnen auch, an sich selbst zu arbeiten und Dinge zu finden, die Ihnen Spaß machen, während Sie frei vom Druck einer romantischen Beziehung sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.