So erhöhen Sie die Pendrive / USB-Datenübertragungsgeschwindigkeit

Bis zu diesem Zeitpunkt wurde USB 2.0 in den meisten Geräten verwendet, bevor USB 3.0 mit einer Hochgeschwindigkeitsübertragungsrate gefunden und in Geräten installiert wurde. Und hier erhalten Sie die Methode, um die Datenübertragungsgeschwindigkeit in beiden Versionen zu erhöhen.

Dies kann der Fall sein, dass Sie Ihren Computer oder Laptop mit demselben USB 2.0 betreiben, der theoretisch eine Geschwindigkeit von 35 Mbit / s bietet, und nicht mit dem USB 3.0-Gerät, das tendenziell eine hohe Geschwindigkeit von 625 Mbit / s bietet, wenn Ihr Gerät nicht innerhalb dieser zwei bis drei Jahre mitgebracht wird (das könnte USB 3.0 tragen). Sie könnten frustriert sein, wenn Sie bis zu den riesigen Dateien und Videos über USB 2.0 auf Ihr Gerät übertragen, selbst wenn Sie den USB-Stick verwenden, der tatsächlich die höchstmögliche Übertragungsrate bietet.

Sie können die Übertragungsgeschwindigkeit nicht mit großem Abstand und außerhalb der Grenzen erhöhen, aber dennoch können Sie die Übertragungsgeschwindigkeit auf USB 2.0 verdoppeln, während Sie das Pendrive verwenden, indem Sie einige Methoden verwenden. Daher finden Sie es einfacher, große Dateien in kürzerer Zeit zu übertragen, um dies in Echtzeit zu tun, finden Sie die im folgenden Artikel beschriebene Methode.

Lesen Sie auch: So entfernen Sie den Schreibschutz von einer USB- oder SD-Karte

Wie viele von ihnen behaupten, dass ihre USB-Übertragungsgeschwindigkeit langsam, die sogar auf Kilobyte fallen kann. Also heute sind wir hier mit der Lösung dieses Problems. In diesem Beitrag haben wir eine Methode zur Erhöhung der Pendrive-Datengeschwindigkeit und durch die Anwendung dieser Methode können Sie Ihre Datenübertragungsgeschwindigkeit erhöhen und es kann bis zu 50-100 Mbps entsprechend Ihrer Systemprozessorkapazität sein. Lesen Sie einfach das Folgende aus, um zu erfahren, wie Sie die USB-Übertragung beschleunigen können

So erhöhen Sie die Datenübertragungsgeschwindigkeit des USB-Sticks

Es gibt zahlreiche Faktoren, die Ihre Datenübertragungsgeschwindigkeit des USB-Sticks beeinflussen können, und wir werden das Ziel aller Faktoren sein, um die Datenübertragungsgeschwindigkeit des USB-Sticks zu erhöhen. Schauen Sie sich zunächst die verschiedenen Faktoren an, die die Datenübertragungsgeschwindigkeit beeinflussen können.

  • Dateizuordnungstabelle Ihres Pendrive
  • Geräterichtlinie.
  • Dateityp
  • Betriebssystem und Hardwareleistung.
  • Einige andere Faktoren.

Diese Faktoren sind für die Datenübertragungsgeschwindigkeit von Pendrive verantwortlich. Schauen wir uns nun die Methoden an, um sie alle zu verwalten.

Dateizuordnungstabelle Ihres USB-Sticks

Dies ist das Dateisystem Ihres USB-Sticks und verantwortlich für die Zuweisung von Speicher zu den Daten auf dem USB-Stick. Daher müssen Sie diese Tabellen zunächst löschen, bevor Sie die Daten übertragen.

Screenshot_5

  1. Schließen Sie zunächst Ihren USB-Stick an den USB-Anschluss Ihres Computers an.
  2. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk in Arbeitsplatz.
  3. Klicken Sie nun auf die Eigenschaften und wählen Sie Format.
  4. Wählen Sie nun in der Dropdown-Liste Dateisystem die Option NTFS.
  5. Klicken Sie nun auf Format, Ihr Pendrive funktioniert jetzt besser.
  6. Bitte sichern Sie alle Ihre Daten von Ihrem USB-Stick, bevor Sie diese Methode anwenden.

Geräterichtlinien

Sie können diese Richtlinien für die optimale Verwendung mit den folgenden Schritten ändern. Diese Methode hilft Ihnen, die Geschwindigkeit des USB-Sticks zu erhöhen. Befolgen Sie diese Schritte sorgfältig, um die Gesamtgeschwindigkeit Ihres USB-Sticks zu erhöhen.

Screenshot_6

  1. Schließen Sie zunächst Ihren USB-Stick an den USB-Anschluss Ihres Computers an, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Laufwerk und wählen Sie Eigenschaften.
  2. Wählen Sie nun dort die Registerkarte Hardware und eine Liste der Laufwerke wird nun auf der Registerkarte Hardware angezeigt.
  3. Wählen Sie nun Ihr Laufwerk aus und klicken Sie auf die Eigenschaften.
  4. Klicken Sie nun im nächsten Assistenten auf die Schaltfläche Einstellungen ändern.
  5. Klicken Sie nun auf die Registerkarte Richtlinie des nächsten Assistenten, aktivieren Sie dort die Option Bessere Leistung und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
  6. Dies hilft Ihrem Pendrive nun, seine Leistung zu steigern.

Überprüfen Sie die Leistung Ihres Computers

Screenshot_1

Ihre Systemleistung kann Ihre USB-Datenübertragungsgeschwindigkeit ändern, so besser ist es, einen vollständigen Blick auf Ihre PC-Leistung zu haben, so viel wie Ihr PC schnell arbeitet, wird das gleiche die Datenübertragungsgeschwindigkeit Ihres Pendrive sein. Um eine vollständige Anleitung zur Methode zur Beschleunigung der USB-Übertragung zu erhalten Windows 10

Überprüfen der Fehler

Wenn Sie das Gefühl haben, aufgrund einiger Fehler eine langsame Übertragungsrate zu erhalten. Dann müssen Sie diese Schritte ausführen und es wird Ihr Problem der Datenübertragung weitgehend lösen.

Schritt 1. Zuerst müssen Sie den USB-Stick einlegen und dann mit der rechten Maustaste darauf klicken und dann die Option „Eigenschaften“ auswählen“

 Überprüfen der Fehler
Überprüfen der Fehler

Schritt 2. Von dort aus müssen Sie auf die Option „Extras“ klicken und dann „Abschnitt zur Fehlerprüfung“ auswählen“

 Überprüfen der Fehler
Überprüfen der Fehler

Schritt 3. Jetzt müssen Sie sowohl die Option auswählen (Dateisystemfehler automatisch beheben & nach fehlerhaften Sektoren suchen und versuchen“ und dann auf die Schaltfläche Start klicken.

Überprüfen der Fehler
Überprüfen der Fehler

Das war’s! sie sind fertig, jetzt wird nach möglichen Fehlern gesucht und behoben.

Verwenden von Teracopy (pen drive speed increase Software)

Teracopy ist einfach ein Programm, das speziell entwickelt wurde, um Ihre Computerdateien mit maximaler Geschwindigkeit zu verschieben oder zu kopieren. Es ist am besten, wenn Sie Ihre Datenübertragungsgeschwindigkeit in Ihren USB-Laufwerken und Computern erhöhen möchten. Schauen wir uns die Funktionen an.

  • TeraCopy verwendet dynamisch angepasste Puffer, um die Zeiten zu verkürzen. Asynchrones Kopieren beschleunigt die Dateiübertragung zwischen zwei physischen Festplatten.
  • Unterbrechen Sie den Kopiervorgang jederzeit, um Systemressourcen freizugeben, und fahren Sie mit einem einzigen Klick fort.
  • Im Falle eines Kopierfehlers versucht TeraCopy es mehrmals und überspringt im schlimmsten Fall nur die Datei, ohne die gesamte Übertragung zu beenden.
  • TeraCopy zeigt fehlgeschlagene Dateiübertragungen an und ermöglicht es Ihnen, das Problem zu beheben und nur Problemdateien erneut zu kopieren.
  • TeraCopy kann die Kopier- und Verschiebefunktionen des Explorers vollständig ersetzen, sodass Sie wie gewohnt mit Dateien arbeiten können.

Verwenden von FastCopy

Verwenden von FastCopy
Verwenden von FastCopy

FastCopy ist ein weiteres großartiges Tool, das eine Handvoll Funktionen bietet. Dies ist eines der besten Dateiübertragungstools, die Sie auf Ihrem Windows-Computer haben können. Dies ist ähnlich wie Teracopy. Nach der Verwendung von FastCopy werden Sie eine deutliche Erhöhung der Übertragungsgeschwindigkeit feststellen.

Verwenden von Ultra Copier

Verwenden von FastCopy
Verwenden von FastCopy

Dies ist eine weitere beste Software für die Windows-Dateiübertragung. Das Mini-Tool läuft in der Taskleiste und mit diesem können Sie kopieren / Verschieben von Windows-Datei mit nur einem Klick oder zwei.

Mit Ultra Copier können Sie auch mehrere Dateien gleichzeitig übertragen. Die Übertragungsgeschwindigkeit mit Ultra Copy ist ebenfalls sehr gut. Dies ist also ein weiteres bestes Tool, das Sie auf Ihrem Windows-Computer haben können, wenn Sie die Übertragungsgeschwindigkeit des USB-Sticks erhöhen möchten.

USB-Laufwerk formatieren

USB-Laufwerk formatieren
USB-Laufwerk formatieren

Wenn alle oben aufgeführten Methoden das USB-Laufwerk nicht beschleunigen können, müssen Sie es formatieren. Manchmal scheint ein einfaches Format die meisten USB-Probleme zu beheben. Sie verlieren jedoch alle auf dem USB-Laufwerk gespeicherten Daten, wenn Sie es formatieren. Daher wird empfohlen, vor dem Formatieren Ihres USB-Laufwerks ein Backup zu erstellen.

Stellen Sie sicher, dass das USB-Laufwerk im NTFS-Format formatiert ist. Starten Sie nach dem Format Ihren Computer neu und überprüfen Sie ihn.

Verwenden von USB 3.0

 Verwenden von USB 3.0
Verwenden von USB 3.0

Es ist erwähnenswert, dass die Übertragungsgeschwindigkeit von der Art der Dateien abhängt, die Sie übertragen möchten. Zum Beispiel wird die Übertragung einiger Videodateien mit insgesamt 4 GB viel schneller sein als die Übertragung von 4 GB im Wert von einigen hundert Bildern.

Wenn Sie jedoch auf der größeren Seite sein möchten, empfehlen wir Ihnen, die neuesten USB 3.0-Geräte und einen Computer mit USB 3.0-Anschlüssen zu verwenden. Mit USB 3.0 erleben Sie eine spürbare Steigerung der Übertragungsgeschwindigkeit.

Aktualisieren Sie Ihren PC

Aktualisieren Sie Ihren PC
Aktualisieren Sie Ihren PC

Nun, die Leistung Ihres Computers kann einen großen Einfluss auf die Datenübertragungsgeschwindigkeit haben. Ein besserer Arbeitsspeicher und ein besserer Prozessor verbessern immer die USB-Datenübertragungsgeschwindigkeit. Wenn Sie planen, dem Computer mehr RAM hinzuzufügen, überprüfen Sie die RAM-Kompatibilität. Sie können auch einige PC-Optimierungstools wie PC TuneUp, CCleaner usw. verwenden, um die Junk-Dateien zu bereinigen. Diese Dinge werden sicherlich zu einer verbesserten USB-Datenübertragungsgeschwindigkeit führen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.