Mein erstes Windsurfboard

Hallo Andre,

Zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zu deinen wirklich nützlichen Beiträgen.

Ich lerne seit 1,5 Jahren Windsurfen und plane mein erstes Board zu kaufen. Um dies zu tun, habe ich drei Schlüsselfaktoren im Auge:

-Mein Level: beginning-Early Intermediate Level (Ich benutze bereits den Gurt, aber ich habe nicht versucht, die Fußschlaufen zu benutzen). Ich habe gelernt, konsequent schnelle Tacks und Gybes (nicht planende) zu machen, aber ich habe mich noch nicht mit der Planung befasst. Ich bin bereits mit Brettern mit 170 Litern Volumen und Segeln von 5,5 m gesegelt, aber ich bin mir bewusst, dass ich noch viel lernen muss.

-Meine Größe: Ich bin 1,82 m groß und wiege 83 kg.

-Ort zum Windsurfen: Ich möchte das Board (i) im Meer in den Monaten Juni, Juli, August, Sept und Okt (mit einem durchschnittlichen Wind von 12 bis 16 Knoten und einigen Tagen mit stärkeren Winden) und (ii) in einem Binnensee (mit geringeren Winden, einem durchschnittlichen Wind von 10 -12 Knoten) verwenden

– Zweck: Ich möchte dieses erste Board verwenden, um mein mittleres Niveau zu verbessern, in die Fußschlaufen zu kommen, das Hobeln zu lernen und mit dem Planungs-Gybe zu beginnen. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass ich möchte, dass auch ein Board bei schwachem Wind in Binnengewässern segeln kann.

Unter Berücksichtigung der oben genannten drei Schlüsselfragen und der Tatsache, dass mir die Starboard–Boards wirklich gefallen, habe ich mich für eines der folgenden Boards entschieden:

– Starboard GO 161 Liter (2017)
-Starboard GO Windsurfer 175 Liter mit Dolchbrett.
-BIC Techno D (mit Dolch) oder ähnliches.

Ich würde mich freuen, wenn Sie mich beraten könnten, damit ich das für mich am besten geeignete Board auswählen kann. In der Praxis habe ich Zweifel am Dolchbrett, da ich weiß, dass es nützlich wäre, bei leichtem Wind gegen den Wind zu segeln, aber ich möchte auch ein Progressionsboard für einen Zeitraum von 3-5 Jahren und befürchte, dass ein Board mit Dolchbrett (Starboard go Windsurfer) möglicherweise zu früh gewechselt werden muss.

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen,

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.