Kfz-Versicherung für ein bezahltes Fahrzeug

Kfz-Versicherung für ein eigenes Fahrzeug

Wenn Sie den Prozess des Kaufs eines Fahrzeugs durchlaufen haben, verstehen Sie, dass es eine ziemlich große Sache sein kann. Sie besitzen Ihr Fahrzeug offiziell und müssen sich keine Sorgen mehr um monatliche Zahlungen, Autokredite oder lästige Leasingverträge machen. Aber die große Sache, die mit dem Besitz eines Autos kommt, ist zu entscheiden, wie man es versichert. Wenn Sie einen Mietvertrag oder ein Darlehen für das Fahrzeug haben, teilen Sie das Eigentum mit einem Händler oder einer Bank und müssen daher sicherstellen, dass es wahrscheinlich versichert ist. Aber wenn Sie das Fahrzeug besitzen, haben Sie eine gewisse Freiheit, wenn es um Versicherungen geht, die Ihnen Geld sparen können. Lassen Sie uns erkunden.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Was passiert mit der Versicherung nach der Rückzahlung eines Autokredits?
  2. So sparen Sie bei der Versicherung mit einem eigenen Auto

Ihr Darlehen wird ausgezahlt… sollten Sie Ihren Versicherungsschutz ändern?

Ihr Darlehen zurückzuzahlen und Ihr Fahrzeug offiziell zu besitzen, ist ein großer Schritt. Sie können Ihren zusätzlichen Zins- / Verlustempfänger aus Ihren Versicherungsinformationen entfernen und müssen sich keine Gedanken über die Zahlung von Autozahlungen machen. In Bezug auf die Versicherung, was als nächstes passiert, ist wirklich bis zu Ihnen. Da Ihr Fahrzeug vollständig im Besitz ist, haben Sie eine gewisse Flexibilität, wenn es darum geht, zu bestimmen, wie viel Deckung Ihr Auto benötigt. Im Gegensatz zu geliehenen oder geleasten Autos sind Sie nicht den Pfandgläubigern oder Kreditgebern ausgeliefert, die eine vollständige Deckung des Autos vorschreiben, solange Sie Zahlungen leisten.

Wenn Ihr Fahrzeug noch relativ neu ist, möchten Sie wahrscheinlich Ihre gesamte Deckung beibehalten, um Ihr Vermögen zu schützen. Wenn Sie ein neueres Fahrzeug kaufen und diesen Kredit- / Kaufprozess erneut starten möchten, kann der Verkauf Ihres Originalautos für eine Anzahlung verwendet werden. Sie sollten also den physischen Schutz (Ihre Kollision und umfassende Abdeckung) beibehalten, um ihn zu schützen — diese Deckungen werden empfohlen, solange Ihr Fahrzeug einen Wert von mindestens 4.000 US-Dollar hat.

Wenn Sie unsicher sind und nach Möglichkeiten suchen, die Versicherungskosten zu senken, können Sie überlegen, ob der Wert Ihres eigenen Fahrzeugs die Prämie wert ist, die es kostet, es zu versichern. Hier ist, wie zu sagen:

  1. Bestimmen Sie den Wert Ihres Fahrzeugs durch NADA oder Kelley Blue Book
  2. Sprechen Sie mit Ihrer Versicherungsgesellschaft und fragen Sie sie, wie viel zusätzliche Prämie es kostet, physischen Schutz für Ihr Fahrzeug zu haben.
  3. Wenn der Wert des Fahrzeugs unter der in Schritt 2 ermittelten Prämie liegt, können Sie diese Abdeckung möglicherweise entfernen.

Wann sollten Sie die vollständige Abdeckung Ihres Autos einstellen?

Wenn der Unterschied jedoch für die Beibehaltung der Deckung spricht, können Sie Ihren Selbstbehalt erhöhen. Ihr Selbstbehalt und Ihre Prämie hängen umgekehrt zusammen — das heißt, wenn Sie Ihren Selbstbehalt erhöhen, senken Sie Ihre Prämie. Unten sehen Sie, wie sich die Erhöhung oder Senkung Ihres Selbstbehalts auf Ihre Prämie auswirkt. Im Durchschnitt sanken die Prämien um etwa 10%, wenn sie von einem Selbstbehalt von 500 USD auf einen Selbstbehalt von 1.000 USD anstiegen.

JÄHRLICHE DURCHSCHNITTLICHE KFZ-VERSICHERUNGSTARIFE NACH DECKUNGSGRAD
Unternehmen Staatliche Mindesthaftung Nur Differenz $ 500 Selbstbehalt $ 1.000 Selbstbehalt
Allstate $641 $2,034 $2,675 $2,471
GEICO $510 $1,516 $2,026 $1,783
Landwirte $475 $1,552 $2,027 $1,892
Liberty Mutual $876 $596 $1,472 $1,306
Landesweit $599 $1,174 $1,773 $1,605
Progressiv $602 $1,108 $1,710 $1,538
Staatsfarm $328 $1,205 $1,533 $1,492
USAA $342 $896 $1,238 $1,120

Indem Sie dies tun, jedoch, Sie übernehmen Sie eine größere finanzielle Verantwortung für den Fall, dass Sie einen umfassenden oder Kollisionsanspruch geltend machen müssen — was nicht immer eine schlechte Sache ist. Während viele Leute davon ausgehen, dass Sie immer einen Anspruch geltend machen sollten, wenn Sie Ihr Fahrzeug beschädigt haben, können Sie Ihre Versicherungsaufzeichnung und Prämie ernsthaft beeinträchtigen. Ihre Kollisionsabdeckung sollte konservativ verwendet werden, da die Verwendung normalerweise als fehlerhafter Unfall angesehen wird. Das heißt, Ihre Rate wird steigen, da die meisten Unternehmen Ihnen drei Jahre lang Unfälle und Verstöße in Rechnung stellen. Am besten erhalten Sie einen Kostenvoranschlag, bevor Sie sich an Ihre Versicherungsgesellschaft wenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.