Blog

Was eine Zeitung in ihren Nachrichten, in ihren Schlagzeilen und auf ihrer redaktionellen Seite braucht, ist Knappheit, Humor, beschreibende Kraft, Satire, Originalität, guter literarischer Stil, Klugheit und Genauigkeit, Genauigkeit, Genauigkeit!

Joseph Pulitzer

In unserer Kindheit haben die meisten von uns von unseren Eltern und Lehrern den Rat erhalten, dass wir uns angewöhnen sollten, Zeitung zu lesen, da dies nicht nur den Wissensquotienten verbessert, sondern auch die Sprachkenntnisse und den Wortschatz verbessert. Die Bedeutung dieses Ratschlags kann auch für die Vorbereitung auf die UPSC Civil Services-Prüfung nicht genug betont werden. Es ist jedoch nicht nur ein Rat, sondern eine Anweisung, die Rau’s IAS Study Circle allen Studenten, die einen Rang in der UPSC IAS-Prüfung anstreben, ausdrücklich erteilt.

Die Zeitung informiert über aktuelle Angelegenheiten, die sowohl für IAS Prelims- als auch für IAS Mains-Papiere unverzichtbar sind. Da sich der Fokus von UPSC langsam von statischen abwendet und sich mehr der aktuellen Komponente der Lehrpläne zuwendet, hat die Bedeutung des Zeitungslesens für die IAS-Prüfung enorm zugenommen. Es ist daher unerlässlich, dass die Schüler diesem Aspekt die erforderliche Aufmerksamkeit schenken.

Während das regelmäßige Lesen der Zeitung ein unverzichtbarer Bestandteil der IAS-Prüfungsvorbereitungen ist, muss nicht die gesamte Zeitung als Thema, Vers und Zeile gelesen werden. Es gibt einige Vor- und Nachteile beim Lesen von Zeitungen, die, wenn sie befolgt werden, maximalen Nutzen bringen. Diejenigen, die die Kunst des Zeitungslesens perfektionieren, müssen die Zeit effektiv verwalten und haben offensichtlich bessere Chancen, es besser zu machen als andere. Es gibt einige weitere Dinge, die Sie als Voraussetzungen tun müssen, bevor Sie mit dem täglichen Zeitungslesen beginnen. Diese sind: –

(a) Bewahren Sie eine Kopie des UPSC Mains-Lehrplans auf.

(b) Lernen Sie die Schlüsselwörter des UPSC-Lehrplans.

(c) Führen Sie eine gründliche Analyse der IAS-Fragenpapiere des Vorjahres durch.

(d) Bemühen Sie sich bewusst, sich auf das Thema und nicht auf die Nachrichten zu konzentrieren.

(e) Entwickeln Sie die Gewohnheit, sich auf das zu konzentrieren, was und warum, anstatt wann und wo.

Bevor wir fortfahren, lassen Sie uns auch wissen, worauf Sie sich in der Zeitung konzentrieren müssen. Sie müssen Nachrichten oder Probleme in einige Kategorien einteilen, z:

  • Internationale Beziehungen,
  • Umwelt & Biodiversität,
  • Persönlichkeiten und Auszeichnungen,
  • Regierungspolitik und -programme,
  • Internationale Organisationen,
  • Wirtschaftspolitik,
  • Wissenschaft und Technologie usw.

Der Fokus des Lesers sollte auf diesen Aspekten liegen. Hier lohnt es sich, auch darüber zu sprechen, worauf man sich nicht konzentrieren sollte! Sie können sicherlich politische Nachrichten / politische Aussagen, staatliche / stadtspezifische Nachrichten (es sei denn, sie haben eine größere nationale Bedeutung), das Wesentliche des Aktienmarktes, Unterhaltungsnachrichten, Sportnachrichten (es sei denn, es ist Ihr Hobby, das im DAF erwähnt wird) überspringen.

Von vielen auf dem Markt erhältlichen Zeitungen ist die Zeitung ‚The Hindu‘ bei IAS-Aspiranten des öffentlichen Dienstes am beliebtesten. Es zeichnet sich durch eine effektive und detaillierte Berichterstattung über wichtige nationale und internationale Themen aus und ist bekannt für seine unvoreingenommene, direkte Sicht auf eine Reihe von Themen. Deshalb schreiben einige der besten Kolumnisten des Landes für die hinduistische Zeitung. Es ist auch eine erwiesene Tatsache, dass in der Vergangenheit viele Fragen in den Prelim-Prüfungen direkt aus den als Editorials veröffentlichten Artikeln, ‚Gegenüber dem Editorial‘ (allgemein als Op-Ed bezeichnet) oder anderweitig von der Zeitung behandelt wurden.

Nun, da Sie sich mit der Tatsache abgefunden haben, dass jeder Aspirant die Zeitung lesen muss und dass ‚The Hindu‘ eine geeignete Zeitung für die UPSC–Vorbereitung ist, lassen Sie uns zu den am häufigsten gestellten Fragen aller UPSC IAS-Aspiranten übergehen – wie liest man die hinduistische Zeitung?

Schließlich kann man es sich nicht leisten, jeden Tag 5-6 Stunden zu investieren, nur um eine Zeitung zu lesen! Lassen Sie uns versuchen, eine unverwechselbare Strategie für das Studium der hinduistischen Zeitung zu entschlüsseln. In erster Linie, lassen Sie uns das Layout der Website wissen: –

a) Seite 1 ist in der Regel über die Schlagzeilen des Tages (eine Lese empfohlen)

b) Seiten 2-5 tragen regionale Nachrichten (kann übersprungen werden)

c) Seiten 6-8 befassen sich mit staatlichen Nachrichten (kann übersprungen werden)

d) Seite 9 befasst sich mit nationalen Nachrichten (Wichtig)

e) Seite 10 )

f) Seite 11 ist Op-Ed-Seite (am wichtigsten)

g) Seiten 12-13 enthalten Nachrichten im Allgemeinen (eine Lektüre empfohlen)

h) Seite 14 ist über das Weltgeschehen (eine Lektüre empfohlen)

i) Seiten 15-16 konzentriert sich auf Trends, Wachstumsparameter, Fiskal- und geldpolitik, sozioökonomische Fragen usw. (Wichtig)

j) Seite 17 und Rest ist auf Sport usw. (kann übersprungen werden)

Priorität, die ich gelesen habe: Der wichtigste und unverzichtbarste Teil der Zeitung ‚The Hindu‘ ist ihre redaktionelle Seite. Redaktionelle und Op-Eds-Seiten sind die wertvollsten und informativsten Abschnitte, und daher sollten diese als Priorität sorgfältig gelesen werden. Wenn Sie an einem bestimmten Tag wenig Zeit haben, können Sie andere Abschnitte der Zeitung überspringen, aber sicherlich nicht diese. Die Kolumnen / Artikel auf diesen beiden Seiten sind gut recherchiert und behandeln verschiedene Themen sehr detailliert und umfassend. Es ist ratsam, diesen Abschnitt jeden Tag zu lesen und die Gewohnheit zu entwickeln, das gesamte Editorial auf einmal zu lesen, um einen Überblick über alle Dimensionen des Problems zu erhalten.

Fast alle in Leitartikeln und Op-Eds behandelten Themen haben Relevanz für die IAS-Prüfung. Daher können aus diesen beiden Seiten ertragreiche Notizen erstellt werden. Versuchen Sie, von hier aus gute einleitende und summative Zeilen zu wichtigen Themen zu finden; es kann den Wert Ihrer Antworten exponentiell steigern. Sie können diese Notizen jedes Mal aktualisieren, wenn ein neues Editorial zu demselben Thema erscheint.

Priorität II lautet: Nachdem Sie Editorials und Op-Eds beendet haben, können Sie Ihre Aufmerksamkeit auf den Geschäftsbereich richten. Dieser Abschnitt enthält wichtige Updates zu Statistiken, Verhältnissen und Zahlen, die für Vorrunden nützlich sind. Es enthält auch Informationen über Leitlinien / Reformen in der Wirtschaft, die aus dieser Perspektive nützlich sind. Dieser Abschnitt behandelt Richtlinien und Statistiken / Zahlen zu SEBI, RBI und anderen nationalen und internationalen Währungsinstitutionen, die Ihren Antworten einen sachlichen Wert verleihen können.

Priorität III Lesen: Lesen Sie zuletzt die nationalen und internationalen Seiten kurz, um nur die Themen oder Ereignisse zu notieren, die häufig in der Zeitung aufgeführt sind. Einige davon sind Urteile des Obersten Gerichtshofs und des Obersten Gerichtshofs, Parlamentsdebatten, Regierungspolitik und -anordnungen, wichtige Gesetzentwürfe im Parlament, Anzeigen der Regierungspartei, in denen Erfolge aufgeführt sind (dies gibt Ihnen eine Liste der Entwicklungsprogramme und ihrer Bestimmungen, Sie wissen, welches Ministerium sich mit welchen Programmen befasst), Fragen von nationaler und internationaler Bedeutung, wichtige politische Ereignisse in anderen Ländern, die mögliche internationale Auswirkungen haben, wie ein Militärputsch, Aufstände, Besuche des Staatsoberhauptes und unterzeichnete Verträge und Vereinbarungen, Internationale organisationen wie UN, ASEAN, WHO, IWF usw. und ihre Berichte / Publikationen, Indiens Rolle in diesen sollte auch gelesen werden.

Weitere wichtige Tipps zum Lesen der Hindu-Zeitung für die Prüfung im öffentlichen Dienst: –

a) Seien Sie gründlich mit dem UPSC-Lehrplan, damit Sie beim Lesen der Zeitung erkennen können, was mit dem Lehrplan zusammenhängt und was nicht. Diejenigen, die den Lehrplan und das Muster der Prüfung gut verstanden haben, werden weniger Zeit brauchen, um sich zu assimilieren, aber ein Anfänger (der weniger Verständnis für Lehrplan und Muster hat) wird definitiv viel Zeit zum Lesen und Vorbereiten brauchen.

b) Denken Sie immer daran, dass Ihr Ziel beim Lesen der Zeitung wichtiger ist als Ihre Interessen. Es ist leicht, in Versuchung zu geraten, über ein Lieblingsthema oder eine Lieblingsperson in der Zeitung zu lesen, aber dies geht zu Lasten der Verschwendung Ihrer kostbaren Zeit für unwichtige Dinge. Denken Sie daran, dass Sie das Papier mit dem Ziel lesen, sich auf die UPSC Civil Services-Prüfung vorzubereiten, und nicht für Ihre Unterhaltung oder eine Pause vom Studium.

c) Machen Sie sich Notizen, wenn Sie die Zeitung lesen. Ihre Notizen sollten kurz und knackig sein. Denken Sie daran, Kürze ist der Schlüssel für gute Notizen. Schreiben Sie in Ihren eigenen Worten. Halten Sie es einfach und leicht zu erlernen.

d) Denken Sie daran, dass Sie nicht für die Promotion forschen, sondern ein Problem / Konzept zur Vorbereitung auf eine Prüfung verstehen. Halten Sie sich an den Umfang des Lehrplans.

e) Wenn Sie Editorials / Op-Eds lesen, müssen Sie die Vor- und Nachteile, die positiven und die negativen Seiten eines Problems notieren. Verstehen Sie das Problem aus mehreren Perspektiven. Normalerweise neigen Editorials / Autoren dazu, sich zu einer Perspektive zu neigen, aber wenn Sie Informationen lesen und daraus extrahieren, stellen Sie sicher, dass Sie beide Standpunkte einbeziehen, und Sie müssen einen ausgewogenen Ansatz haben. Dieser Aspekt wird in der späteren Phase des Persönlichkeitstests kritisch analysiert.

f) Sie müssen an Ihrem Studientisch sitzen und Zeitung lesen, damit Sie keine wichtigen Neuigkeiten verpassen und sich nebenbei Notizen machen können. Einige Schüler neigen dazu, Zeitung zu lesen, während sie reisen / pendeln, um die Zeit besser zu nutzen, aber dann besteht die Gefahr dieser Gewohnheit darin, dass man sich auf Reisen keine Notizen machen kann. Sie können auf jeden Fall die Notizen aus der Zeitung lesen, während Sie reisen.

g) Vermeiden Sie es, Zeitung mit der Perspektive der Relevanz von Artikeln / Nachrichten für Vorspiele, Haupt- und Interview zu lesen. Halten Sie Ihr Leben einfach … lesen Sie einfach die Zeitung. Ihr Verstand und Ihr Gedächtnis können nach Bedarf auf Informationen zugreifen.

Für einen Anfänger dauert es länger, relevante Informationen aus Zeitungen zu extrahieren, und Sie werden es möglicherweise schwierig finden. Es würde Tage geben, an denen Sie mehr Zeit als gewöhnlich damit verbringen werden, die Zeitung durchzugehen, und es würde Tage geben, an denen Sie sie viel schneller beenden können. Aber Sie werden allmählich lernen und sobald Sie die grundlegenden Konzepte gemeistert haben, werden Sie anfangen, diese Gewohnheit des Zeitungslesens zu lieben. Dies wird auch dazu beitragen, Ihre Einstellung zu dieser Prüfung und Ihr Vertrauen in Ihre Vorbereitungen positiv zu verändern.

Zeitung lesen wird Ihnen helfen, für alle Phasen der UPSC IAS-Prüfung vorzubereiten; die Prelims, Netz und das Interview. Abgesehen davon ist es auch eine ausgezeichnete Angewohnheit, die Sie zu einem gut informierten, sozial bewussten und verantwortungsbewussten Mitglied der Gesellschaft macht.

Wenn Sie das Lesen und Lernen aus der Zeitung ‚The Hindu‘ schwierig finden, können wir Ihnen den Einstieg erleichtern. Sie können Rau’s IAS Daily News Simplified (DNS) kostenlose Videos auf YouTube folgen, um Sie bei Ihrer täglichen Zeitungslektüre zu unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.